< Zurück zur Übersicht

Bezirk Eisenstadt: Sebastian Siess, Victoria Kugler, Bezirksvorsitzender Johannes Schmit mit der stellvertretenden Landesgeschäftsführerin, Doris Serdar, und Markus Stiglitz

Junge Wirtschaft Burgenland neu aufgestellt: Frischer Wind in den Bezirken

30. April 2015 | 15:21 Autor: Junge Wirtschaft Startseite, Burgenland

Eisenstadt (A) Die Bezirksvorstände der Jungen Wirtschaft in den Bezirken Eisenstadt und Jennersdorf haben sich neu formiert. Der Jungunter-nehmer Johannes Schmit aus Oggau übernimmt den Vorsitz im Eisenstädter Bezirk. Schmit zu seiner neuen Aufgabe: „Das Hauptaugenmerk meiner Tätigkeit für die Jungunternehmer des Bezirkes liegt auf dem Vernetzen von Jungunternehmern, speziell von Klein- und Mittelbetrieben.“ Seine Stellvertreter sind Victoria Kugler aus St. Margarethen, Sebastian Siess aus Oggau und Markus Stiglitz aus Eisenstadt. Sie werden den Bezirksvorsitzenden bei seinen Vorhaben tatkräftig unterstützen.

Im Bezirk Jennersdorf wird der Jungunternehmer Maximilian Poten aus Heiligenkreuz und seine beiden Stellvertreter Oliver Freismuth aus Rudersdorf sowie Stefan Wiener aus Eltendorf die Interessen der Jungen Wirtschaft vertreten. Poten: „Mit informativen Events möchte ich die Junge Wirtschaft im Südburgenland bestens positionieren und an den Rahmenbedingungen für den wirtschaftlichen Erfolg in der Region mitarbeiten.“

  • Bezirk Jennersdorf: Bezirksvorsitzender Maximilian Poten, Landesvorsitzende-Stellvertreterin Schirin Mausser-Tschandl und Stefan Wiener
    uploads/pics/JW-JE_neuer-Vorstand_2.jpg

Wirtschaftskammer Burgenland

Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
Österreich
+43 5 90907–0
[email protected]wkbgld.at
www.wko.at/bgld

Details


< Zurück zur Übersicht