< Zurück zur Übersicht

Die Armaturenserie KLUDI Ameo besticht durch mit geometrischen Linien und dazu

KLUDI Ameo ist Winner beim German Design Award

12. Jänner 2018 | 09:41 Autor: Kludi Startseite, Burgenland

Hornstein (A) Armaturenspezialist KLUDI überzeugte mit dem Waschtisch-Einhandmischer die Jury des renommierten Designwettbewerbs. Zu den Bewertungskriterien zählen unter anderem Gestaltungsqualität, Funktionalität und Bedienbarkeit.

Erstmalig Winner beim German Design Award – darüber freut sich Armaturenspezialist KLUDI. Der Waschtisch-Einhandmischer KLUDI Ameo wurde mit dem internationalen Premiumpreis in der Kategorie „Bath and Wellness“ ausgezeichnet. Elegante und raffinierte Optik, zugleich praktikabel und intuitiv in der Bedienbarkeit – dafür steht die Armaturenserie KLUDI Ameo.

„Wir freuen uns sehr, dass KLUDI Ameo mit seinem einzigartigen Design die Jury überzeugen konnte und wir erstmals den Winner-Award erhalten“, sagt Christoph Reiß, Leiter Produktmanagement bei KLUDI. „Es bestätigt uns, dass wir mit unserer Marke den richtigen Weg gehen und spornt uns auch weiter an.“

Die Serie KLUDI Ameo verkörpert zeitgemäßes Design in Reinkultur. Softe Formen und gerade Linien wirken gleichermaßen weich und puristisch. Sie vermitteln dadurch Frische, Dynamik und zeitlose Eleganz. Schon bei der Entwicklung standen Ästhetik und Anwenderfreundlichkeit im Fokus. Mit dieser neuen Design-Armaturenserie für das Bad zeigt KLUDI ein Armaturenkonzept, das Flexibilität und Funktionalität verbindet und dem Badplaner hohe Sortimentsfreiheit für jeden Anwendungsbereich bietet. So kann jedes Bad modern inszeniert werden. Schon im letzten Jahr wurde die Serie KLUDI Ameo mit dem Red Dot Award, Plus X Award und Iconic Award prämiert. Der Armaturenspezialist zeichnet sich seit fast 100 Jahren als innovativer Hersteller hochwertiger Bad- und Küchenarmaturen
aus.

Einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen – dafür steht der German Design Award. Diesen vergibt der Rat für Formgebung seit 2012. Die deutsche Marken- und Designinstanz wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet und unterstützt seitdem die Wirtschaft, einen konsequenten Markenwert durch Gestaltung zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung in diesem Bereich.

Die Jury des German Design Award 2018 setzt sich aus Experten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. In diesem Jahr wurden mehr als 5.000 Einreichungen gezählt, davon 2420 aus dem Ausland.

  • noch durch eine hohe Funktionalität.
    uploads/pics/KLUDI_AMEO_07.jpg

Kludi Armaturen Austria Gesellschaft m.b.H.

Neufelder Straße 17, 7053 Hornstein, Österreich
+43 2689 2414-0

Details


< Zurück zur Übersicht