< Zurück zur Übersicht

Bundesinnungsmeisterin Annemarie Mölzer, das Siegermodell, Kateryna Kiss und Christian Ludwig Attersee (Foto: Alexander Tuma)

Maßschneiderin Kateryna Kiss mit Haute Couture Award 2015 ausgezeichnet

27. November 2015 | 13:21 Autor: WKO Burgenland Österreich, Burgenland

Frauenkirchen (A) Der heiß begehrte Haute Couture Austria Award 2015 wurde im festlichen Rahmen des Park Hyatt Vienna dieses Jahr zum 12. Mal vergeben.

Der Künstler Christian Ludwig Attersee hatte für den von der Wirtschaftskammer veranstalteten Wettstreit der heimischen Kleidermacher im Vorfeld einen Stoff entworfen, der das Thema Bionic künstlerisch interpretiert: das Übertragen von natürlichen Phänomenen auf die Technik, im engeren Sinn der Ersatz von menschlichen Körperteilen durch mechanische Prothesen.

Die Jury, unter der Leitung von Christian Ludwig Attersee, krönten Kateryna Kiss aus dem Burgenland zur Siegerin. Der blitzblaue Attersee-Stoff war Teil aller 35 Modelle, die eingereicht worden waren. Zwölf Kleider standen im Finale. „Das Kateryna Kiss, die bereits viele Preise und Auszeichnungen gewonnen hat, den Preis ins Burgenland geholt hat, freut mich sehr“, so Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth. „Sie ist ein Musterbeispiel für die Kreativität und Qualität unserer burgenländischen Unternehmer. Es freut mich sehr, dass sie in diesem Rahmen bundesweit auf sich aufmerksam gemacht hat.“

    Wirtschaftskammer Burgenland

    Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt, Österreich
    +43 5 90907–0
    [email protected]wkbgld.at
    www.wko.at/bgld

    Details

    Mode-Atelier K.Kiss

    Kindergartengasse 7 , 7132 Frauenkirchen, Österreich
    +43 (0 ) 676 3361 309
    [email protected]kati-kiss.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht