< Zurück zur Übersicht

Teilnehmer der Baubildungstage sowie Jungbaumeister

4. Baubildungstage bringen neue Impulse: Weiterbilden, netzwerken und ehren

16. Jänner 2017 | 16:55 Autor: WK Burgenland Startseite, Burgenland

Eisenstadt/Lutzmannsburg (A) Rund 50 Teilnehmern informierten sich bei den Baubildungstagen der burgenländischen Bauwirtschaft in Lutzmannsburg. Neben einem Vortrag des Arbeitsinspektorats stand auch das Baustellenkoordinations-gesetz sowie das neue burgenländische Bauprodukte- und Marktüberwachungs-gesetz auf der Tagesordnung. „Neben der umfassenden Information gab es auch praktische Tipps für das Vorgehen bei Schimmelproblemen in Innenräumen sowie zur Herstellung von Wärmeverbundsystemen. Es freut uns, dass viele Unternehmer das Infoangebot der Innungen nützen“, so die Initiatoren, Spartenobmann und Landesinnungsmeister DI (FH) Gerhard Köppel und Landesinnungsmeister Anton Putz.

Es ist schon Tradition, dass im Rahmen dieser Veranstaltung die Jungbaumeister von der Landesinnung Bau geehrt werden. Die Verleihung wurde in entsprechendem Rahmen im Schloss Nebersdorf vorgenommen. Landesinnungsmeister DI (FH) Gerhard Köppel und Innungsmeister-Stellvertreter DI Anton Holzer überreichten den anwesenden Jungbaumeistern eine Ehrenurkunde, die Baumeisternadel sowie die Standesregeln.

Im Burgenland gibt es 642 aktive Mitglieder im Baugewerbe und 412 aktive Mitglieder im Bauhilfsgewerbe.

  • Foto Jungbaumeister v.l.: Landesinnungsmeister DI (FH) Gerhard Köppel, Bürgermeister Rudolf Berlakovich, DI (FH) Martin Giefing aus Kalkgruben, Landesinnungsgeschäftsführer Mag. (FH) Martin Karall, DI (FH) Michael Schreiner aus Forchtenstein, Ing. Joachim Trimmel aus Wr. Neustadt, DI(FH) Peter Eibl aus Hof am Leithagebirge, Ing. Stefan Romar aus Höflein, Landesinnungsmeister-Stv. DI Anton Holzer, DI (FH) Christian Giefing aus Kalkgruben, Alois Steiner aus Neckenmarkt sowie Ernst Artner aus Deutschkreutz
    uploads/pics/Jungbaumeister-2017_4.JPG

Wirtschaftskammer Burgenland

Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
Österreich
+43 5 90907–0
[email protected]wkbgld.at
www.wko.at/bgld

Details


< Zurück zur Übersicht