< Zurück zur Übersicht

(Foto: WKB/Weber)

Top-Lehrbetrieb vor den Vorhang: Stadtwirt setzt auf Lehrlinge

15. Mai 2015 | 13:18 Autor: WK Burgenland Startseite, Burgenland

Eisenstadt (A) Das bekannte Wirtshaus „Der Stadtwirt“ in Oberwart ist nicht nur gastronomisch ein Vorzeigebetrieb, auch die Ausbildung des Berufsnachwuchses liegt Firmenchef Raimund Schmidinger besonders am Herzen. Drei Lehrlinge stehen derzeit in Ausbildung, vier weitere starten ihre Berufslaufbahn und freuen sich über einen Lehrplatz in der Region.

Das Traditions-Wirtshaus „Der Stadtwirt“ in Oberwart gibt künftig vier Lehrlingen die Chance, in einem Top-Gastronomie Betrieb ihre Ausbildung zu absolvieren, drei weitere stehen derzeit in Ausbildung. Bereits seit 1904 zählt das Wirtshaus zu einem der renommiertesten Betriebe des Burgenlands.

„Die Lehre ist eine Ausbildung am Puls der Zeit und selten werden neue fachliche Ansätze so rasch umgesetzt wie in der Lehre – und genau das ist in einem Gastronomiebetrieb entscheidend. Als gelernter Koch und Kellner ist es mir ein persönliches Anliegen, jungen Menschen das Handwerk der traditionellen Küche näher und auch beizubringen“, sagt der Stadtwirt Raimund Schmidinger.

Mit seiner 15-köpfigen Crew betreibt Schmidinger nicht nur sein Traditions-Wirtshaus, sondern bietet auch bei Veranstaltungen einen Catering-Service mit traditionellen Speisen aus der Region. „Der Stadtwirt ist damit nicht nur ein gastronomisch ein Vorzeigebetrieb im Südburgenland. Raimund Schmidinger muss auch als Ausbildungsbetrieb vor den Vorhang gebeten werden“, freut sich auch Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth.

    Der Stadtwirt

    Steinamangerer Str. 6, 7400 Oberwart
    Österreich
    +43 3352 31520

    Details

    Wirtschaftskammer Burgenland

    Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
    Österreich
    +43 5 90907–0
    [email protected]wkbgld.at
    www.wko.at/bgld

    Details


    < Zurück zur Übersicht