< Zurück zur Übersicht

Jessica Sagmeister und Jochen Joachims nehmen ihre „Young Stars of Industry“ Urkunden entgegen: Mag. Ewald Hombauer; Jessica Sagmeister, DI Christoph Blum, MBA; Jochen Joachims, Geschäftsführer Braun Lockenhaus.

Braun Lockenhaus Lehrling Jessica Sagmeister zur "Young Stars of Industry" gekürt

23. November 2021 | 14:11 Autor: Schneeweis Startseite, Burgenland

Lockenhaus (A) Die Wirtschaftskammer Burgenland ehrt jährlich die besten Lehrlinge und Ausbildungsbetriebe der Region mit der Auszeichnung "Young Stars of Industry". In diesem Jahr überzeugte unter anderem Jessica Sagmeister, Lehrling Bürokauffrau bei der burgenländischen Möbelmanufaktur Braun Lockenhaus: Sie konnte mit ihren hervorragenden Abschlussleistungen den Preis in BRONZE sowohl für sich als auch für ihren Lehrbetrieb beanspruchen.

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken, den Nachwuchs fördern, die Unternehmen und damit die Region stärken: Gründe für die Ausbildung junger Menschen im Betrieb gibt es viele. Der burgenländische Möbelhersteller Braun Lockenhaus, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, übernimmt seit jeher Verantwortung, indem er in jedem Jahr neue Lehrlinge einstellt und ihnen somit eine fundierte Ausbildung in handwerklichen sowie in kaufmännischen Berufen ermöglicht. Dass die Auszubildenden bei Braun Lockenhaus mit Engagement und Leidenschaft bei der Sache sind, spiegelt sich in ihren Leistungen wider. Bereits in den vergangenen Jahren erhielten zahlreiche Lehrlinge des Unternehmens die „Young Stars of Industry“ Auszeichnung, mit der die Wirtschaftskammer Burgenland besonders gute Abschlussleistungen würdigt. Heuer erhielt Jessica Sagmeister, Lehrling Bürokauffrau bei Braun Lockenhaus, ihre „Young Stars of Industry“ Urkunde.

Kommerzialrat Jochen Joachims, Geschäftsführer von Braun Lockenhaus, ist begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass Frau Sagmeister mit ihren außerordentlichen Leistungen überzeugen konnte und gratulieren ihr ganz herzlich.“ Auch in Zukunft werde das Unternehmen nicht von seinem Weg abweichen, jungen Menschen eine gute Ausbildung mit Perspektive anzubieten. „Nicht zuletzt können wir so unser handwerkliches Fachwissen an die nächste Generation weitergeben,“ betont Joachims. Als Beispiel nennt er das Biegen von Holz mithilfe von Wasserdampf: Braun Lockenhaus gehört zu den wenigen Unternehmen, welche noch das traditionelle Handwerk des Bugholzbiegens beherrschen, eine Technik im Möbelbau, die besonders viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl erfordert.

    Braun Lockenhaus GmbH

    Fabriksgasse 9-11, 7442 Lockenhaus
    Österreich
    +43 2616 22 04-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht