< Zurück zur Übersicht

AMS-Beraterin Waltraud Fortunat auf Betriebsbesuch im FreuRaum bei Anja Haider-Wallner

Das AMS informiert mehr als 250 Unternehmen im Burgenland

28. Oktober 2019 | 16:16 Autor: AMS Burgenland Burgenland

Eisenstadt (A) Im Rahmen der Unternehmenstour 2019 haben die AMS-Beraterinnen und Berater in den vergangenen Wochen mehr als 250 Unternehmen besucht. Eines davon ist der neugeschaffene „FreuRaum“ in der Eisenstädter Fanny Elßler-Gasse. Das Lokal steht für ausgezeichnetes regionales Essen, tolle Veranstaltungen, Kreativität und – die gute Zusammenarbeit mit dem AMS.

„Im FreuRaum bekommen Menschen, die schon länger nicht mehr gearbeitet haben, die Chance auf einen Neustart in der Gastronomie“, erklärt Anja Haider-Wallner vom FreuRaum. „Wir arbeiten mit dem AMS partnerschaftlich zusammen, wurden mit Eingliederungsbeihilfen unterstützt, und freuen uns über die neuen Informationen, die wir von unserer Beraterin Waltraud Fortunat im Rahmen des Betriebsbesuches bekommen haben.“

Viele offene Stellen durch die Unternehmenstour
Die AMS-Unternehmenstour macht doppelt Sinn: Die Unternehmen profitieren, weil sie über das vielfältige Dienstleistungsangebot und die Vorteile, die eine Zusammenarbeit mit dem AMS bietet, persönlich und unkompliziert informiert werden. Und das AMS profitiert, weil es viele offene Stellen verbuchen kann.

„Im fünfwöchigen Tourzeitraum haben die burgenländischen Betriebe dem AMS insgesamt über 750 Stellen gemeldet,“ freut sich AMS-Landesgeschäftsführerin Mag.a Helene Sengstbratl über viele Vermittlungsaufträge. „Ein Drittel dieser Stellen konnte im gleichen Zeitraum auch gleich wieder abgedeckt werden.“

Infoschwerpunkte: Lehrausbildung, behinderte Arbeitskräfte, Employer Branding
Die AMS Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besuchten persönlich mehr als 250 Betriebe aus allen Branchen - vom Hotel bis zu Logistikunternehmen, von Tischlereien bis zu Stahlbauunternehmen, Autohäuser und Gemeinden.
Informiert wurde im Rahmen der Unternehmenstour speziell über Förderthemen wie die Lehrausbildung und die Einstellung behinderter Arbeitskräfte. Weiters wurden Tipps für Unternehmen zum aktuellen Thema Employer Branding präsentiert und über die Vorteile des eAMS-Konto für Unternehmen im Bereich der Förderabwicklung informiert.

    AMS Arbeitsmarktservice Burgenland

    Permayerstraße 10, 7000 Eisenstadt
    Österreich
    +43 2682 692-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht