< Zurück zur Übersicht

Kollegiumsvorsitz der FH Burgenland

FH Burgenland: Rektor Hanreich wiedergewählt

18. Juli 2016 | 14:06 Autor: Fachhochschule Burgenland GmbH Startseite, Burgenland

Eisenstadt (A) „Herzlichste Gratulation!“ hieß es an der FH Burgenland nicht nur für Hunderte erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen, sondern auch für Rektor Gernot Hanreich, der mit überwiegender Mehrheit für weitere drei Jahre wiedergewählt wurde. Er steht somit auch weiterhin an der Spitze des Kollegiums, bestehend aus 18 gewählten Vertretern der Studiengangsleitung, haupt- und nebenberuflich beschäftigter Hochschullehrender sowie Stu-dierender der FH Burgenland. Das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden des Kollegiums tritt Studiengangsleiterin Tonka Semmler-Matošić an.

„Die FH Burgenland weist eine hohe Qualität in der Lehre auf, hat klare Vorstellung über die künftige Entwicklung und weiß, wie Lehre und Forschung weiterentwickelt werden können. Das zählt – für die Studierenden ebenso wie für alle Mitarbeiter hier. Die Wiederwahl unseres Rektors Gernot Hanreich ist gleichsam eine Bestätigung dieses Weges wie auch der großen Wertschätzung, die ihm von allen Seiten entgegengebracht wird“, so Georg Pehm, Geschäftsführer der FH Burgenland.

Geschäftsführer Josef Wiesler: „Wir gratulieren Gernot Hanreich, dem gewählten Leiter des Kollegiums der FH Burgenland und bedanken uns dafür, dass er unsere Hochschule in dieser verantwortungsvollen und arbeitsintensiven Position weitere drei Jahre unterstützen und in wichtigen Bereichen vorantragen wird. Gratulation auch an seine Stellvertreterin, Tonka Semmler-Matošić, die unserer Hochschule seit vielen Jahren engagiert als Studiengangsleiterin unseres größten Studiengangs, des Bachelors Internationale Wirtschaftsbeziehungen, zur Verfügung steht.

Gernot Hanreich maßgeblich an Entwicklung der FH Burgenland beteiligt
Prof (FH) DI Dr. Gernot Hanreich wurde 1969 in Klagenfurt geboren, hat zwei Kinder und lebt in Wien. Er studierte Elektrotechnik mit anschließendem Doktoratsstudium an der TU Wien und war dort danach auch Universitätsassistent am Institut für Industrielle Elektronik und Materialwissenschaften. Seit 2002 ist er zunächst als Stammhochschullehrer, danach als Leiter einiger Studiengänge und seit Juni 2013 als Departmentleiter und Studiengangsleiter für „Energie- und Umweltmanagement“ an der FH Burgenland tätig. Er war Entwicklungsteamleiter mehrerer Studiengänge. Als Rektor steht er nun dem Kollegium bereits in der zweiten Periode als höchstem akademischem Gremium der Hochschule vor. Das Kollegium stellt die Autonomie der Hochschule sicher. Es besteht aus insgesamt 18 Personen und nimmt sämtliche Aufgaben wahr, die sich auf den Lehr- und Prüfungsbetrieb beziehen.

Nebenbei vertritt Hanreich die Hochschule im Vorstand des Burgenländischen Ökoenergiefonds und ist Mitglied der Josef Ressel-Kurie im Senat der Christian Doppler Forschungsgesellschaft. Neben der Hochschule gehört seine Leidenschaft dem Eishockey-Club KAC. 

Mag.a Dr.in Tonka Semmler-Matošić wurde 1963 in Bosnien & Herzegowina geboren. Sie hat zwei Kinder und lebt in Eisenstadt. Sie studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und promovierte 1998 in Marketing, ABWL und Soziologie. Sie ist seit Gründung der Fachhochschule Burgenland im Jahr 1993 eng mit der Hochschule verbunden, unterrichtete anfangs als Lektorin im Studiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen, dem sie seit Jahren als Studiengangsleiterin vorsteht.

Ihre Arbeitsschwerpunkte bewegen sich in den Bereichen Konsumgütermarketing und Dienstleistungsmarketing, Qualitative und quantitative Messung von Dienstleistungsqualität, insbesondere Kontaktpunktanalyse, Dienstleistungsinnovation mittels Wertanalyse und Verhandlungstechniken, Kommunikationstraining, Arbeiten mit Peer Groups. Semmler- Matošić leitete zahlreiche EU Projekte und unterstützt seit 2012 als Mitglied das Kollegium der FH Burgenland. In ihrer Freizeit treibt sie Sport (Schwimmen, Radfahren, Walken und Wandern) und liebt es stundenlang internationale Zeitungen in Wiener Kaffeehäusern zu lesen.

    FH Burgenland | Fachhochschule Burgenland GmbH

    Campus 1, 7000 Eisenstadt
    Österreich
    +43 5 7705-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht