< Zurück zur Übersicht

Ing. Werner Illsinger, Präsident von Digital Society

Mit Digital Society vom Fortschritt profitieren

29. Juni 2020 | 10:07 Autor: WIRTSCHAFTSZEIT | Viktoria Preining Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien

Wien (A) Das Modem – in den 1980er Jahren das Tor zur Welt. Mit dem Internet eröffneten sich scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten. Seitdem hat sich viel getan und die Digitalisierung hat nicht nur Positives mit sich gebracht – sie hat auch ihre Schattenseiten, wie zum Beispiel Fake News, Hate Speech und die Angst vor Jobverlust aufgrund des digitalen Fortschrittes. Der Verein Digital Society hat es sich daher zum Ziel gesetzt, die digitale Transformation für Menschen und Organisationen positiv zu gestalten und zu nutzen.

Eine freie digitale Welt, von der alle Mitglieder unserer Gesellschaft profitieren – das ist die Vision der Digital Society. Denn die Digitalisierung hat Gewinner und Verlierer und der unabhängige Verein zeigt auf, wie man zum Gewinner werden kann.

Die Wirtschaft und die gesamte Welt verändern sich mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Die Digitalisierung bringt stetige Innovationen mit sich und diese werden in allen Lebensbereichen wirksam. Mit neuen Technologien nimmt häufig auch die Komplexität zu und es stellt sich die Frage nach der strategischen Ausrichtung, wenn es zum Beispiel um die Anpassung des eigenen Unternehmens geht. Durch neue Technologien werden Dinge möglich, die vor einigen Jahren noch undenkbar schienen. Unternehmen können davon profitieren, indem sie diese neuen Entwicklungen nutzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern oder gänzlich neue Erlebnisse zu schaffen und sich so vom Mitbewerber abheben.

Dazu bietet die Digital Society folgende Dienstleistungen an:

  • Veranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte
  • Bewusstseinsbildung zu Themen der digitalen Transformation
  • Austausch und Vernetzung unter den Unternehmen, um voneinander zu lernen
  • Erarbeitung von Themenpapieren, wie z.B. die Veränderung der Wissensarbeit.
  • Interessensvertretung unserer Mitglieder gegenüber Politik, Normung und Anbietern
  • Forschung und Erstellung von Studien, wie z.B. unseren jährlichen Digitalisierungs-Barometer

    Digital Society

    Graben 17/10, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 31440-0
    [email protected]digisociety.at
    www.digisociety.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht