< Zurück zur Übersicht

"1x1 der Steuern bei Immobilien" - Linde Verlag und IMMOBILIENWIRTSCHAFT starten gemeinsame Buchreihe

01. Dezember 2015 | 11:48 Autor: Linde Verlag Startseite, Wien

Wien (A) Am 30. November 2015 erschien das erste Buch der Edition IMMOBILIENWIRTSCHAFT im Linde Verlag. Die einzelnen Titel der Reihe beschäftigen sich mit Trendthemen und verschaffen Branchenkennern einen raschen Überblick über geschäftsrelevante Faktoren des täglichen Immobilien‐Business.

Der Herausgeber Mag. Heimo Rollett ist seit 15 Jahren als Journalist mit Immobilienthemen befasst und Chefredakteur des Magazins IMMOBILIENWIRTSCHAFT, das als Beilage der Tageszeitung Der Standard erscheint: „Unser Ziel ist es, Immobilien‐Experten eine informative und praktische Arbeitsunterlage zu aktuellen Branchenthemen und relevanten Geschäftsbereichen zur Verfügung zu stellen.“

Seit vielen Jahrzehnten sind der Bereich Bau und Immobilien ein fester Bestandteil im Produktportfolio des Linde Verlags. „Wir freuen uns mit der Immobilienwirtschaft und Heimo Rollett als Herausgeber einen starken Partner hinzu gewonnen zu haben. Gemeinsam wollen wir im Immobiliensegment die Lücke zwischen Fachbuch und Ratgeber schließen und unser Angebot für Brancheninsider ergänzen und erweitern“, so Mag. Klaus Kornherr, Geschäftsführer des Linde Verlags.

1. Buch der Reihe zum Thema 1x1 der Steuern bei Immobilien
Pro Quartal soll zukünftig ein neues Buch der Edition erscheinen. Der erste Titel „Das 1 x 1 der Steuern bei Immobilien“ richtet sich an Immobilienbesitzer, ‐vermieter sowie ‐verantwortliche, aber auch generell an alle Personen, die sich kompaktes Wissen in der Immobilienbesteuerung aneignen wollen. Alle rechtlichen Rahmenbedingungen werden auf dem neuesten Stand diskutiert und mit zahlreichen Beispielen zur täglichen Anwendung ergänzt.

    Linde Verlag Ges.m.b.H.

    Scheydgasse 24, 1210 Wien
    Österreich
    +43 1 246 30-0

    Details

    Immobilien Magazin Verlag GmbH

    Millennium Tower, Handelskai 94-96, 1200 Wien
    Österreich
    +43 1 5121616-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht