< Zurück zur Übersicht

Gemütlicher Treffpunkt an der RhEMA 2011

33 Jahre RhEMA-Tradition

26. April 2012 | 09:15 Autor: RhEMA Vorarlberg

Altstätten (A) Diesen Samstag öffnet die dreiunddreissigste RhEMA ihre Tore. Die kompakte Bauweise, der neue, offene Innenraum mit Gartenanlagen sowie ein frisch und einladend gestalteter Gastronomiebereich warten zusammen mit den Ausstellern und dem Messeteam auf die Besucherinnen und Besucher. Mehrere Sonderschauen, alle bewährten Tagungen sowie das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm setzen Höhepunkte für jedermann.

Die Vorfreude auf die RhEMA 2012 vom 28. April bis am 6. Mai ist gross. Die Rheintaler Treffpunktmesse setzt weiterhin auf ihre drei Standbeine Messe, Tagungen und Unterhaltung. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf eine ausverkaufte Messe im bewährten Stil mit Rundgang in fünf Messehallen freuen.

Die Tagungsveranstaltungen Gwerbler-Tag (Moderation Röbi Koller), Mobiday – Rheintaler Lehrlingstag (Moderation Marco Fritsche), Behördenabend und die Innovationsveranstaltung inventure (Moderation Stephan Klapproth) finden in einer überraschenden Infrastruktur im Appenzeller- bzw. Zirkuszelt statt. Die Abendunterhaltung verbindet Messe und Party so, dass auch Austeller z.B. in der VIP-Lounge oder im Messerestaurant Kundengespräche weiterführen können. Während im Appenzellerzelt namhafte Livebands (Programm unter www.rhema.ch) aufspielen, geht im Zirkuszelt mit Top-DJ’s die Post ab. Im neugestalteten Messerestaurant treffen sich Freunde von Schlager, Blues, Jazz und Latin.

Starterparty am Freitag mit Pegasus
Los geht es bereits am Freitagabend mit dem Live-Konzert von Pegasus. Die Schweizer Band begeistert mit ihren Auftritten und stürmt mit ihren Hits erfolgreich die Charts. Titel wie „Man on mars“, „Technology“ oder „Raise a hand“ werden das Appenzellerzelt zum Rocken bringen.

Alkohol- und Suchtprävention
Die RhEMA arbeitet im Kampf gegen Drogen und übermässigen Alkoholkonsum mit verschiedenen Suchtberatungsstellen zusammen. Diese präsentieren sich im Rahmen einer Sonderschau. Mit smartconnection und poinzz sind zudem zwei Organisationen auf Platz, die im Unterhaltungsbereich alkoholfreie Drinks mixen, respektive auf dem Parkplatz die Präventionsbemühungen umsetzen.

Highlights in der Messe
Das Agricoltura-Zelt, in dem sich wiederum unsere Landwirtschaft engagiert, die Sonderschau wohnträume, der neu gestaltete Garten im Eingangsbereich oder die Show-Küche am Stand der Brauerei Schützengarten gehören zu den vielen Messehighlights. Und damit die Besucherinnen und Besucher die Messe ohne Anstehen an der Kasse besuchen können, empfiehlt die Messeleitung, den Internet-Vorverkauf unter rhema.showare.ch zu nutzen und die Eintrittskarte bequem von zu Hause auszudrucken.

    Genossenschaft RHEMA Rheintalmesse

    Postfach 223, 9450 Altstätten
    Schweiz
    +41 71 7554000

    Details


    < Zurück zur Übersicht