< Zurück zur Übersicht

Die Würfel sind gefallen: Systemtechnik-Ingenieurinnen und –Ingenieure der NTB präsentieren ihre Abschlussarbeiten im Campus St. Gallen

Bachelor-Arbeiten „Ingenieurstudium Systemtechnik in St. Gallen - Eine breite Palette von technischen Lösungen

10. September 2013 | 16:31 Autor: NTB Vorarlberg

Buchs (CH) Am 13. September 2013 präsentiert die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs in ihrem Campus St. Gallen die diesjährigen Abschlussarbeiten des Ingenieurstudiums „SystemtechnikNTB.

Während den vergangenen drei Jahren – bzw. vier Jahren bei der berufsbegleitenden Ausbildung – haben angehende Ingenieurinnen und Ingenieure an den drei Studienstandorten Buchs, St. Gallen sowie Chur (Kooperationspartner HTW Chur) Grundlagen und spezialisierende Vertiefungen erlernt. Mit diesem Wissen und praktischen Erfahrungen werden sie in Zukunft verschiedenste Aufgaben- und Problemstellungen aus Industrie und Wirtschaft lösen. Dieses Jahr lohnt sich ein Besuch der Ausstellung besonders, denn es beweisen 85 NTB-Absolventen und 8 Absolventinnen ihre Praxisnähe mit ihren insgesamt 56 Bachelor-Arbeiten.

Umweltfreundliche Mobilität

Jedes Jahr anders – aber konstant vielfältig: Die Palette von Bachelorarbeiten ist breit gefächert:  Umweltfreundliche Mobilität ist auch dieses Jahr ein Thema, welches der NTB und ihren Absolventinnen und Absolventen am Herzen liegt. Verschiedene Arbeiten am Elektroauto SunCar REX demonstrieren das anschaulich. Mit stationärer Energie befasst sich die Lösung für energieautarke Gebäude in Dakar. Fürs leibliche Wohl sorgt ein innovativer Joghurt-Automat, für Entspannung gleich mehrere intelligente Computergames. Eher etwas „abgehoben“ sind die Arbeiten rund um die Flugsteuerung und Kameraplattformen von Quadrokoptern.

Die einzigartigen Arbeiten können am Freitag, 13. September 2013 im Campus St. Gallen besichtigt werden. Die meisten Verfasser der Abschlussarbeiten sind vor Ort und informieren über ihre Projekte und das Studium an der NTB aus erster Hand. Und wer in ein paar Jahren auch die Welt von morgen gestalten möchte, kann sich beim ebenfalls anwesenden Studienberater informieren.

Die Zukunft gestalten
Am Freitagabend vom 20. September 2013 dürfen die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen in der NTB Buchs zudem ihr Diplom „Bachelor of Science FHO in Systemtechnik“ empfangen und als Ingenieur/in die Welt von morgen gestalten. Besonders attraktive und innovative Arbeiten werden auch dieses Jahr mit Preisen geehrt. Preise, welche von der Industrie, Gemeinden und Vereinen gesponsert werden.

Das Bachelor-Studium basiert auf einem soliden Fundament von Ingenieur-Grundlagen (Physik, Elektrotechnik, Mechanik, Informatik, Mathematik aber auch kulturellem Kontext usw.), ergänzt mit vertiefenden Studienrichtungen auf einem von fünf Gebieten: Maschinenbau, Mikrotechnik, Elektronik und Regelungstechnik, Informations- und Kommunikationssysteme sowie Ingenieurinformatik. Die Praxisnähe des Studiums kann durch eine optionale Zusatzqualifikation Produkt- und Projektingenieur optimiert werden.

Factbox
Campus St. Gallen
Fr 13. September 2013
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Es besteht zudem die Möglichkeit, sich über das Studium zu informieren.
Mehr Infos: www.ntb.ch

    OST - Ostschweizer Fachhochschule

    Werdenbergstr. 4, CH-9471 Buchs
    Schweiz
    +41 58 257 33 11
    [email protected]ost.ch
    www.ost.ch

    Details


    < Zurück zur Übersicht