< Zurück zur Übersicht

WIFI Wien Institutsleiterin Mag. Barbara Schieder (li.) mit der Siegerin des österreichweiten WIFI-Trainer-Awards 2015 Dipl. Des. (FH) Maren Fick (r.).

Trainer-Award im WIFI Wien: Wiener Projekteinreichungen wurden prämiert

25. September 2015 | 10:12 Autor: WIFI Wien Startseite, Wien

Wien (A) Aufgrund der zahlreichen Projekteinreichungen aus Wien und der hohen Qualität, Kreativität und des Innovationscharakters der Trainingskonzepte, prämierte das WIFI Wien am 17.9.2015 am wko campus wien nochmals fünf der insgesamt 34 Projekteinreichungen für herausragende Leistungen.

WIFI-Trainer-Award 2015 mit über 50 Prozent Beteiligung aus Wien
Beim diesjährigen WIFI-Trainer-Award, bei dem Trainer/-innen aus ganz Österreich für ihr Bundesland innovative Trainingskonzepte einreichten, gab es insgesamt 64 Konzepte. 34 Projekte, und damit mehr als 50 Prozent der Einreichungen, kamen von Wiener Trainerinnen und Trainern. Auch eines der beiden Siegerprojekte beim diesjährigen österreichischen Trainer-Award kam von einer Wiener Trainerin, Dipl. Des. (FH) Maren Fick für ihr Projekt „Connected Classrooms“. Sie erhielt ihren Award bereits im Juni 2015 beim WIFI-Trainerkongress. „Die Trainerin fand mit ihrem Projekt einen – auch für das WIFI – relativ neuen Zugang zum Thema Lernen. Der Zielgruppe Trainer/- innen wird hier Lust gemacht, neue Medien als Lernmethode zu integrieren und die Vernetzung untereinander wird damit gefördert. Dies ist eine sehr zeitgemäße Art, produktiv zu lernen“, so drückte es damals die Österreich-Jury aus.

5 Trainer/-innen-Teams wurden am 17.9. im WIFI Wien geehrt
Das WIFI Wien gab zu ehren der Wiener Einreicher/-innen beim WIFI-Trainer-Award 2015 am 17.9.2015 einen Empfang am wko campus wien. Neben der Österreich-Siegerin Dipl. Des. (FH) Maren Fick, wurden weitere fünf Trainer/-innen bzw. Trainerteams ausgewählt und in Wien für ihre außerordentlichen Projekte nochmals separat prämiert. WIFI Wien Institutsleiterin Mag. Barbara Schieder bedankte sich bei allen einreichenden Trainer/-innen: „Wir sind stolz auf Ihr Engagement beim WIFI-Trainer-Award und nicht nur die zahlreichen Einreichungen sondern auch die hohe Qualität, Kreativität und Innovationskraft die in Ihren Arbeiten steckt.“ Alle 34 eingereichten Projekte wurden an diesem Abend in einer Ausstellung näher ausgestellt. „Wir hoffen, dass dies auch für andere Kollegen/- innen eine Inspiration und Motivation ist, den Gedanken des lebendigen und nachhaltigen Lernens zu leben und auch in Zukunft viele tolle Projekte in Gang zu setzen“, so Barbara Schieder. Bereits seit sieben Jahren prägt das Lernmodell LENA (LEbendig & NAchhaltig) die Lernkultur im WIFI Wien. „Dieser Spirit war auch in den Konzepten spürbar. Dementsprechend schwierig war auch die Auswahl der fünf Sieger-Konzepte für Wien“, erklärt Barbara Schieder. Eine Jury bestehend aus Vertretern/-innen des WIFI Wien bewertete Kriterien wie „Beitrag zur Steigerung der Selbstlernkompetenz“, „Integration moderner und smarter Technologien“, „Ansprache wichtiger Zielgruppen des WIFIs wie beispielsweise EPUs und KMUs“, „Machbarkeit in der Trainerpraxis“, „Orientierung an den Ideen des Lernmodells LENA“, „ganzheitlicher Ansatz zur praxisnahen Kompetenzentwicklung“, „ansprechender Methodenmix“ und selbstverständlich „Kreativität“ sowie „Neuheitswert“ der Konzeptidee.

Die 5 Wiener Projekte die an diesem Abend prämiert wurden:

  • Wolfgang Halac: Beruflich und geschäftlich durchstarten mit der ErfolgsNAVI-Technik
  • Ing. Mag. Christian Handler: Moderne mobile Managementwerkzeuge für Unternehmer/-innen
  • Mag. Nadja Schefzig: „Soft Skills Instructions“ für Kundenorientierung
  • Mag. Sonja Schloemmer; MBA,MAES: Transfer durch Kartenset im Kompetenzmanagement
  • Ing. Mag. Markus Müller und Edith Neudhart: Blended Learning Lehrgang“ Betriebswirtschaft in der Unternehmenspraxis“ mit Planspiel
  • v.l. WIFI Wien Institutsleiterin Mag. Barbara Schieder mit den Wiener Trainer/-innen Mag. Nadja Schefzig; Wolfgang Halac; Mag. Sonja Schloemmer; MBA, MAES und Mag. Markus Müller (Fotos: WIFI)
    uploads/pics/Wif_wien_-_Praemierung_5_Projekte-_florian_wieser_-_315.jpg

WIFI Wien

Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Österreich
+43 1 47677-0

Details


< Zurück zur Übersicht