< Zurück zur Übersicht

Die Vertreter der 5 Gemeinden bei der Präsentation des neuen Infofolders an der Bregenzerach.

Wertvolles gemeinsam gestalten und sensibel nutzen - Neuer Infofolder gibt regionalen Überblick über Freizeitangebot an der Bregenzerach

20. März 2012 | 13:52 Autor: ikp Vorarlberg

Lauterach (A) Ein neuer Infofolder macht die vielseitigen Erholungs- und Freizeitangebote an und in der Bregenzerach in Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach und Wolfurt sichtbar. Unter dem Titel FÜNF GEMEINDEN – EIN FLUSS entwickeln die Gemeinden diesen Raum abgestimmt weiter und laden zur Nutzung über Gemeindegrenzen hinweg ein.

Eigene Veranstaltungen im Sommer machen das leichter, auch Erlebnistage für Schulen sind in Planung. Der Folder wird in den nächsten Tagen den Haushalten in der Region zugestellt bzw. liegt bei den Gemeinden auf.

Die Bregenzerach spielt speziell im Rheintal eine zentrale Rolle für die Lebensqualität in den Anrainergemeinden. Freizeitinfrastruktur, wertvolle Naturräume und das Erleben am und im Wasser bilden eine einzigartige Kombination für zigtausende Einwohner im Nahbereich.

„Mit FÜNF GEMEINDEN – EIN FLUSS machen wir über Gemeindegrenzen hinweg auf den wertvollen Raum und die Vielfalt des Freizeitangebots an der Bregenzerach aufmerksam, sichern Wertvolles und laden zur sensiblen Nutzung ein“, erläutern die Vertreter der Gemeinden Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach und Wolfurt die Motivation hinter der Kooperation. Ein neuer Informationsfolder mit Übersichtskarte über alle Gemeinden, dezente Schilder an Bänken oder Spieleinrichtungen und eine Veranstaltungsreihe im Sommer laden ein, das große Angebot über Gemeindegrenzen hinaus kennenzulernen.

Gemeinsames symbolisches Dach für Freizeitangebot an der Ach
Mit FÜNF GEMEINDEN – EIN FLUSS stellen die Gemeinden das Naherholungs- und Freizeitangebot an der Bregenzerach unter ein symbolisches Dach. Das Logo dafür wurde von Chiara Minniti und Tamara Pattis, Schülerinnen des BORG Lauterach, unter Prof. Erik Reinhard entworfen. Erste Anwendungen sind der neue Infofolder, kleine Schilder an Freizeiteinrichtungen an der Bregenzerach oder Präsentationen in den Gremien der fünf Gemeinden.

Bregenzerach: Naturwerte und Atmosphäre
Die Bregenzerach auf der Strecke zwischen dem Schluchtausgang bei Kennelbach und der Mündung in den Bodensee zwischen Bregenz und Hard bietet viele natürliche Besonder- und Seltenheiten. Sandsteinschwelle oder die weitum einzigartigen Auwälder im Mündungsbereich sind von internationaler Bedeutung. Verschiedenste Tiere und Pflanzen, Landschaft, Wasser und Flussbett schaffen eine besondere, wertvolle Atmosphäre.

Einzigartiger Freizeit- und Erholungsraum in der Nähe
Ergänzt mit der Freizeitinfrastruktur im Uferbereich und der leichten Erreichbarkeit für die Menschen bildet die Bregenzerach zwischen Kennelbach und der Mündung damit einen weitum einzigartigen Erholungs- und Freizeitbereich. Eine eigene Charta der fünf Gemeinden stellt sicher, dass der Raum sensibel und abgestimmt weiterentwickelt wird. Rücksicht auf Natur und Gewässer, der Einsatz möglichst ökologischer Materialen oder die gute Erreichbarkeit ohne Auto sind für die Verantwortlichen selbstverständlich.

Vielseitige Freizeitinfrastruktur, bewusste Mobilität
Im Nahbereich der Bregenzerach liegen in den fünf Gemeinden verschiedenste Sport- und Freizeiteinrichtungen. Tennis, Fussball , Schützen oder Rollhockey sind nur einige Beispiele. Nahezu alle sind gut erschlossen mit Rad- und Fußwegen oder dem öffentlichen Verkehr. „Die Qualität unseres Lebensraums – nicht nur an der Bregenzerach – profitiert stark davon, wenn möglichst viele Menschen zu Fuß, mit dem Rad oder mit Bus und Bahn unterwegs sind“, sind die Vertreter der fünf Gemeinden überzeugt.

Entsprechend intensiv sind die Bemühungen um bewusste Mobilität. Allein die vor knapp einem Jahr eröffnete Radbrücke Bregenz-Hard nutzen täglich bis zu 4.000 Menschen. Beim Bau wurden Natur und Naturerlebnis speziell berücksichtigt: Die Geländer sind transparent, die Beleuchtung nach ökologischen Kriterien ausgelegt, um Insekten zu schonen.

    Amt der Landeshauptstadt Bregenz

    Rathausstr. 4, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 410-0

    Details

    Marktgemeinde Hard

    Marktstr. 18, 6971 Hard
    Österreich
    +43(0)5574 697 0
    [email protected]hard.at

    Details

    Gemeindeamt Kennelbach

    F.-Schindler-Str. 1, 6921 Kennelbach
    Österreich
    +43 5574 7189-8

    Details

    Marktgemeindeamt Lauterach

    Hofsteigstraße 2a, 6923 Lauterach
    Österreich
    +43(0)5574 680 20
    [email protected]lauterach.at

    Details

    Marktgemeindeamt Wolfurt

    Schulstr. 1, 6922 Wolfurt
    Österreich
    +43(0)5574 684 0
    [email protected]wolfurt.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht