< Zurück zur Übersicht

Teilnehmer/-innen und Tutor/-innen des European Intensive Training Program on Integrated Communications Lissabon 2016 (Foto: CBBC)

WIFI Werbe Akademie: e-branding für portugiesisches Olivenöl

03. Juni 2016 | 08:27 Autor: WIFI Startseite, Wien

Wien (A) Werbe Akademie Studierende schnuppern beim European Intensive Training Program on Integrated Communications internationale Werbeluft in Lissabon. Die Werbe Akademie will ihre Absolventinnen und Absolventen optimal auf eine Karriere im In- und Ausland vorbereiten. Nicht nur mit einem englischsprachigen Bachelor-Programm in Lizenz der Staffordshire University, sondern auch mit der Möglichkeit schon während der Ausbildung in internationalen Teams zu arbeiten. 

So auch beim European Intensive Training Program on Integrated Communications in Lissabon. Fünf Werbe Akademie Studierende waren gemeinsam mit BA Advertising & Brand Management Course Leader Andreas Kattner und 50 Studierenden und Tutoren/-innen aus ganz Europa eine Woche in Portugal. Passend dazu war der Kunde Oliveira da Serra, der größte Olivenöl Produzent Portugals, für den unter Anleitung der Tutoren/-innen eine
e-branding Kampagne zu konzipieren war.

Begeisterung für Land und Leute
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert und konnten viel mitnehmen. »Es zahlt sich einerseits aus ein neues Land, eine neue Kultur und neue Leute und Kunden kennenzulernen. Andererseits ist mir aufgefallen, dass die Arbeitsmethoden in der Kommunikationsbranche von Land zu Land unterschiedlich sind. Es ist sehr  interessant Studenten von anderen kreativen Unis kennenzulernen - da lernt man einiges von den anderen und umgekehrt genauso«, bestätigt Werbe Akademie Student Colin Michel.

European Intensive Training Program on Integrated Communications
Das European Intensive Training Program on Integrated Communications ist ein Angebot der Cross Border Brand Communication (CBBC) und findet jedes Jahr in einer anderen europäische  Stadt statt. Die CBBC ist ein integriertes Projekt von Ausbildungsstätten in England, Belgien, Holland, Österreich und Portugal mit dem Ziel Studierende aus verschiedenen europäischen Ländern zusammenzubringen und mit internationalen Kunden zu arbeiten.

Die Werbe Akademie des WIFI Wien
Die Werbe Akademie ist die führende österreichische Aus- und Weiterbildungsinstitution für Beratung, Text und Grafikdesign. Praxisorientierung ist an der Werbe Akademie mehr als ein Schlagwort. Unter der Anleitung von renommierten Praktikern/-innen aus der Branche wird wie in einer echten Agentur in Teams aus Kreativen und angehenden Kundenberatern/-innen an realen Fallstudien gearbeitet. Auch ein englischsprachiges Bachelor-Programm in Lizenz der Staffordshire University wird angeboten. Die Studiengänge Bachelor of Arts in Advertising and Brand Management und Bachelor of Arts in Graphic Design fokussieren individuelle Projektarbeit und die Erarbeitung eines persönlichen Portfolios. Im Programm ist auch ein vorgelagerter Basislehrgang für Design & Kreation, der die Teilnehmer/-innen optimal auf den Einstieg in ein kreatives Studium vorbereitet. Dank Kooperationen mit großen österreichischen Fachverbänden eröffnet die Werbe Akademie den Absolventen/-innen beste Jobchancen.

    WIFI Wien

    Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
    Österreich
    +43 1 47677-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht