< Zurück zur Übersicht

Cleen Energy Vorstände Erwin Stricker und Lukas Scherzenlehner

Cleen Energy: Vom Startup zur AG und an die Wiener Börse

20. April 2017 | 13:26 Autor: APA-OTS Österreich, Burgenland

Wien (A) Cleen Energy ist gerade erst in das dritte Jahr der Unternehmensgeschichte gegangen und schon eines der schnellst wachsenden Unternehmen im Bereich nachhaltiger Energieeffizienzmaßnahmen im deutschsprachigen Raum. 2017 wird für den Spezialisten aus St. Margarethen im Burgenland ein besonderes Jahr. Cleen Energy wird ab heute an der Börse Wien im geregelten Freiverkehr gelistet. Als EnergieSPARtner verschreibt sich Cleen Energy klar der Wertschöpfungssteigerung in Unternehmen.

„Um auch in Zukunft wachsen zu können und für eine Kapitalaufnahme vorbereitet zu sein, haben wir den Weg an die Heimatbörse beschritten“, erklärt Cleen Energy Vorstand Lukas Scherzenlehner am heutigen ersten Handelstag. Erwin Stricker ergänzt: „EnergieSparen, KostenSenken, RenditeSteigern und EinzigartigerService bilden das Cleen Energy Paket mit dem einzigartige Amortisation und Rendite bei Projekten erzielt werden.“

Mit dem Börsegang ist dem weiteren Erfolgskurs von Cleen Energy auch ein solides Fundament gegeben worden. Neben der Expansion im LED-Bereich mit Marktführer Philips steht auch der Markteintritt als Lieferant günstiger und nachhaltiger Energie (Strom und Gas) an. Cleen Energy wird zum umfassenden Partner für Einsparungen rund um Energie, also zum EnergieSPARtner. Was bleibt, ist neben dem Sitz im Burgenland auch das klare Konzept und Versprechen: Kunden von Cleen Energy können vom ersten Moment an effizient Geld sparen.

    Cleen Energy AG

    Eselmühle 1, 7062 St. Margarethen, Österreich
    +43 2680 20600408-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht