< Zurück zur Übersicht

Held & Francke eröffnet neues Firmengebäude in Eisenstadt

11. September 2017 | 14:17 Autor: Weidinger Startseite, Burgenland

Eisenstadt (A) Anfang September eröffnete das Bauunternehmen HELD & FRANCKE in Eisenstadt, in Anwesenheit von über 200 Ehren- & Festgästen, das neue Firmengebäude am Standort Lobäckerstraße 61.

Seit mehr als 50 Jahren steht der Name Held & Francke, mit Hauptsitz in Linz, für professionelle und verlässliche Abwicklung herausfordernder Bauprojekte. Seit dem Jahr 2001 gehört Held & Francke zur HABAU Unternehmensgruppe – einem internationalen Komplettanbieter. Im Jahr 2004 erfolgte dann mit der Gründung der ersten Filiale in Purbach der Schritt in das Burgenland, welcher jetzt mit der Eröffnung des neuen Firmengebäudes in Eisenstadt seine Fortsetzung fand.

„Ein Firmengebäude ist so etwas wie die Visitenkarte eines Unternehmens. Es muss nicht nur funktional sein, sondern soll auch repräsentativ wirken – und es muss nicht zuletzt optimale Arbeitsbedingungen bieten. Am Standort Eisenstadt, wird nun den über 120 Mitarbeiter, ein solcher optimaler Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt“, so der Geschäftsbereichsleiter Prok. Bmstr. Ing. Andreas Nemeth.

Prok. Bmstr. Ing. Andreas Nemeth konnte beim Festakt, nicht nur die beiden Held & Francke Österreich Geschäftsführer, Ing. Johann Knöll und Dipl.Kfm. Ing. Josef Zauner begrüßen, sondern auch über 200 Kunden, Freunde des Hauses und Vertreter aus Politik und Wirtschaft. So würdigten gratulierten und bedankten sich für das Engagement, Bürgermeister Thomas Steiner, der Präsident des Bgld. Landtags Christian Illedits und der Vizepräsident der Wirtschaftkammer Burgenland Paul Kraill bei den Unternehmensvertretern für die Standortwahl und für die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Nach der Segnung des Firmengebäudes durch Dom- und Stadtpfarrer Mag. Pater Erich Bernhard wurde gemeinsam ein rotgoldenes Band durchschnitten. Nach einem Rundgang durch das neue Firmengebäude wurde das Buffet eröffnet, welches musikalisch von HAYDNBRASS umrahmt wurde.

Zum Abschluss bedankte sich Prok. Bmstr. Ing. Andreas Nemeth bei allen MitarbeiterInnen und beim Eigentümer für die große Unterstützung und versicherte: „Eines kann ich versprechen; wir alle handeln verantwortungsvoll und geben Tag für Tag unser Bestes – entsprechend der Vision und des Kernauftrags unseres Unternehmens. Wir bauen heute für morgen!“

  • uploads/pics/_C077321.jpg
  • uploads/pics/_C077383.jpg
  • uploads/pics/_C077536.jpg

Held & Francke Linz

Kotzinastraße 4, 4030 Linz
Österreich
+43 732 38905-0

Details


< Zurück zur Übersicht