< Zurück zur Übersicht

Johann Bock und Franz Klein

Konsequente Internationalisierung bei BECOM: Beteiligung an IVP Group Deutschland

31. Juli 2017 | 09:17 Autor: APA-OTS Österreich, Burgenland

Hochstraß (A) Der BECOM-Gruppe ist es gelungen, sich an der international ausgerichteten, IVP Group Germany GmbH zu beteiligen. Der Zusammenschluss der beiden Elektronikdienstleister führt zu einer Stärkung der globalen Reichweite und zu einer Interaktion mit weltweit, etablierten Partnern.

Mit der Beteiligung an der deutschen IVP kommen in der BECOM-Gruppe Vertriebsstandorte in Deutschland, Amerika und China hinzu. Weiters werden im der Zuge der Partnerschaft die Produktionskapazitäten erweitert - neben Hochstraß (AT) und Tatabánya (HU), steht der Gruppe nun auch Shenzhen (CN) als Produktionsstandort zur Verfügung.

BECOM ist eines der führenden österreichischen E²MS-Unternehmen (Electronic Engineering & Manufacturing Service) mit über 80 Mio. EUR Umsatz. Seit dem Jahr 1985 beschäftigt sich das Unternehmen erfolgreich mit der Auftragsentwicklung und -fertigung von elektronischen und elektromechanischen Baugruppen und Geräten, von Musterbauten über Nullserien bis zur Serienproduktion in den Bereichen Automotive, Automation, Industrial und Medizintechnik.

IVP Group Germany GmbH agiert am Markt als dynamisches und flexibles Unternehmen, welches die Möglichkeit eines global aufgestellten Generalanbieters im Bereich EMS bietet. Das Angebot umfasst eine durchgängige Supply Chain, die Produktion und Service von Baugruppen und Geräten.

Vor 2 Monaten hat BECOM in Dongguan (CN) eine Repräsentanz eröffnet. Die Lieferantenqualifikation und die vor Ort Betreuung standen dabei im Focus der Überlegungen. Dies war ein wichtiger, strategischer Schritt, da wesentliche Komponenten aus dieser Region bezogen werden.

„Mit IVP hat BECOM den perfekten, internationalen Partner gefunden, um die globale Ausrichtung voran zu treiben. Uns ist es gelungen einen entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden zu erzielen und unser Dienstleistungsportfolio zielgerichtet zu erweitern“, erklären die Geschäftsführer Johann Bock und Franz Klein.

    BECOM Electronics GmbH

    Technikerstr. 1, 7442 Hochstraß, Österreich
    +43 2616 2930-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht