Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Plattform ForumF veranstaltet am 5. Oktober in Wien die "Finance Marketing Benchmark 2021"
05. Okt 2021


Ort:
Saal der Labstelle Wien
Wollzeile 1, 1010 Wien
Details
Saal der Labstelle Wien
Wollzeile 1 Wien 1010

Seit Mitte 2017 bietet das von Finanzprofi Peter Neubauer gegründete Fachportal ForumF tagtäglich News, Meinungen und Interviews aus der Welt des Finanzmarketings. Das von der Kommunikationsagentur Momentum Wien redaktionell verantwortete und vermarktete Portal ForumF hat es sich zum Ziel gesetzt, Finanzmarketing- und Finanzwerbeprofis in Banken und Versicherungen, bei Fondsgesellschaften, Brokerage-Anbietern, Bausparkassen, Wohnbaugesellschaften, Leasinggesellschaften und FinTechs sowie auf Agentur- und Beraterseite mit relevanten und teils uniquen Inhalten zu beliefern.

Nun gehen die Macher von ForumF einen Schritt weiter und stellen ein innovatives Konferenzformat vor, das sich genau dieser speziellen Themenwelt des Fachportals widmet: Die ForumF Konferenz "Finance Marketing Benchmark 2021: Transformation, Disruption, Innovation" liefert den Konferenzteilnehmern am 5. Oktober 2021 in Wien im Rahmen von Keynotes, Best Practices und Diskussionsrunden Inspiration für Produktinnovationen sowie Marketing- und Werbestrategien in Unternehmen und Institutionen der Finanzindustrie.

Plattform für die Marketingprofis in der Finanzwirtschaft
"Einen Konferenztag lang dreht sich am 5. Oktober 2021 alles darum, wie man heute Produkte und Dienstleistungen in Unternehmen und Institutionen der Finanzindustrie konzipiert, bepreist, distribuiert, vermarktet und kommuniziert", erklärt ForumF-Initiator Peter Neubauer und fügt hinzu: "Wir wollen mit der ForumF Konferenz "Finance Marketing Benchmark 2021" einerseits die jüngeren Generationen von Finanzmarketingprofis und andererseits die etablierten Finanzmarketer, die in ihrem Denken und Agieren flexibel und dynamisch geblieben sind, ansprechen." So gesehen – so Neubauer – sei die neue ForumF Konferenz eine Plattform für all jene, die von den Möglichkeiten der Digitalen Transformation fasziniert sind und diese als riesige Chance begreifen."

Auf den tiefgreifenden Wandel der Finanzwirtschaft vorbereiten

Die beiden Momentum-Wien-Founder Maximilian Mondel und Bernd Platzer, die für Konzept und Umsetzung der neuen ForumF Konferenz verantwortlich zeichnen, ergänzen: "Wie nahezu allen Industrien steht auch der Finanzindustrie ein massiver Wandel bevor: Finanzmarketer, die davon ausgehen, dass sich ihr Geschäft in den kommenden Jahren so fortschreiben wird, wie bisher, verschließen sich der Realität. Amazon, Google, Apple, Facebook und all die anderen globalen Technologie-Giganten sowie Legionen von FinTechs, die heute teilweise noch gar nicht gegründet wurden, werden das Finanzmarketing revolutionieren, weil sie es mit neuen Konsumentengenerationen zu tun haben, die Technology Brands sehr viel Vertrauen entgegenbringen. Wer sich auf diesen Wandel nicht vorbereitet, agiert grob fahrlässig."

Seit Mitte 2017 bietet das von Finanzprofi Peter Neubauer gegründete Fachportal ForumF tagtäglich News, Meinungen und Interviews aus der Welt des Finanzmarketings. Das von der Kommunikationsagentur Momentum Wien redaktionell verantwortete und vermarktete Portal ForumF hat es sich zum Ziel gesetzt, Finanzmarketing- und Finanzwerbeprofis in Banken und Versicherungen, bei Fondsgesellschaften, Brokerage-Anbietern, Bausparkassen, Wohnbaugesellschaften, Leasinggesellschaften und FinTechs sowie auf Agentur- und Beraterseite mit relevanten und teils uniquen Inhalten zu beliefern.Nun gehen die Macher von ForumF einen Schritt weiter und stellen ein innovatives Konferenzformat vor, das sich genau dieser speziellen Themenwelt des Fachportals widmet: Die ForumF Konferenz "Finance Marketing Benchmark 2021: Transformation, Disruption, Innovation" liefert den Konferenzteilnehmern am 5. Oktober 2021 in Wien im Rahmen von Keynotes, Best Practices und Diskussionsrunden Inspiration für Produktinnovationen sowie Marketing- und Werbestrategien in Unternehmen und Institutionen der Finanzindustrie. Plattform für die Marketingprofis in der Finanzwirtschaft"Einen Konferenztag lang dreht sich am 5. Oktober 2021 alles darum, wie man heute Produkte und Dienstleistungen in Unternehmen und Institutionen der Finanzindustrie konzipiert, bepreist, distribuiert, vermarktet und kommuniziert", erklärt ForumF-Initiator Peter Neubauer und fügt hinzu: "Wir wollen mit der ForumF Konferenz "Finance Marketing Benchmark 2021" einerseits die jüngeren Generationen von Finanzmarketingprofis und andererseits die etablierten Finanzmarketer, die in ihrem Denken und Agieren flexibel und dynamisch geblieben sind, ansprechen." So gesehen – so Neubauer – sei die neue ForumF Konferenz eine Plattform für all jene, die von den Möglichkeiten der Digitalen Transformation fasziniert sind und diese als riesige Chance begreifen."Auf den tiefgreifenden Wandel der Finanzwirtschaft vorbereitenDie beiden Momentum-Wien-Founder Maximilian Mondel und Bernd Platzer, die für Konzept und Umsetzung der neuen ForumF Konferenz verantwortlich zeichnen, ergänzen: "Wie nahezu allen Industrien steht auch der Finanzindustrie ein massiver Wandel bevor: Finanzmarketer, die davon ausgehen, dass sich ihr Geschäft in den kommenden Jahren so fortschreiben wird, wie bisher, verschließen sich der Realität. Amazon, Google, Apple, Facebook und all die anderen globalen Technologie-Giganten sowie Legionen von FinTechs, die heute teilweise noch gar nicht gegründet wurden, werden das Finanzmarketing revolutionieren, weil sie es mit neuen Konsumentengenerationen zu tun haben, die Technology Brands sehr viel Vertrauen entgegenbringen. Wer sich auf diesen Wandel nicht vorbereitet, agiert grob fahrlässig."


Organisator:
CMS Momentum Wien GmbH
Loquaiplatz 12/7, 1060 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht