< Zurück zur Übersicht

Das neue Wirtschaftskammer-Bezirksteam in Jennersdorf

19. Juni 2015 | 11:58 Autor: WKO Österreich, Burgenland

Jennersdorf (A) Im Zuge der Wirtschaftskammer-Wahl wurden nun auch die Vertreter in den sieben Regionalstellen der Wirtschaftskammer Burgenland bestellt. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Regionalstelle des Bezirkes Jennersdorf wurde Reinhard Deutsch einstimmig zum Regionalstellenobmann wiedergewählt.

„Die Regionalstelle ist wichtige Anlauf- und Servicestelle vor Ort“, so Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth. „Die gewählten Funktionäre sind die Vertretung der Wirtschaft des Bezirkes im Land und Interessenvertreter für die Mitglieder in der Region.“

In seiner Funktion als Obmann der Regionalstelle Jennersdorf wurde Reinhard Deutsch (ÖWB) bestätigt. Der Jennersdorfer Unternehmer ist auch Ausschussmitglied in der Landesinnung der Maler und Tapezierer in der Wirtschaftskammer Burgenland. Zum Regionalstellenausschuss gehören weiters Andreas Wagner (ÖWB), Neuhaus/Klausenbach, Matthias Mirth (ÖWB),  Eltendorf, Josef Kropf (ÖWB), Jennersdorf, Stefan Wiener (ÖWB), Eltendorf, Philipp Schulter (ÖWB), Dobersdorf, sowie Lucia Salber (SWV), Rudersdorf.

Weitere Mitglieder sind die Bezirks-Vorsitzende der „Frau in der Wirtschaft“, DI Sonja Wagner, und der Bezirks-Vorsitzende der „Jungen Wirtschaft“, Maximillian Poten. Leiter der Regionalstelle ist Christoph Bagdy.

    Wirtschaftskammer Burgenland

    Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt, Österreich
    +43 5 90907–0
    [email protected]wkbgld.at
    www.wko.at/bgld

    Details


    < Zurück zur Übersicht