< Zurück zur Übersicht

Präsident Peter Nemeth, Landesvorsitzende „Frau in der Wirtschaft“ Petra Schumich, Melanie Eckhardt und Direktor Rainer Ribing

Petra Schumich neue Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft in Burgenland

01. Februar 2021 | 14:12 Autor: WKB Startseite, Burgenland

Eisenstadt (A) Petra Schumich, Bezirksvorsitzende im Bezirk Eisenstadt, wurde als Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft einstimmig gewählt. Die Damenkleidermachermeisterin ist seit 2008 selbständig und beschäftigt drei Mitarbeiterinnen. Schumich ist verheiratet und hat drei Kinder.

„Ich freue mich, dass mir das Vertrauen ausgesprochen worden ist. Als Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Burgenland werde ich mich der Bedürfnisse und Anliegen der Unternehmerinnen im Burgenland annehmen“, so die neue Landesvorsitzende: „Ich will mehr Anerkennung für die selbständig tätigen Frauen erreichen und das partnerschaftliche Miteinander fördern.“ Schumich ergänzt: „Gerade in Zeiten der Corona-Krise hat sich gezeigt, dass in Sachen Vereinbarkeit von Beruf und Familie nach wie vor viel zu tun ist.“

Ein besonderer Dank gilt ihrer Vorgängerin Melanie Eckhardt. Unter ihrem Vorsitz konnten nicht nur viele Projekte wie z.B. „Unternehmerin macht Schule“, „Powerwochenende für Unternehmerinnen“ und „g´lernt is g´lernt“ umgesetzt werden, sondern auch bei vielen Veranstaltungen und unzähligen Betriebsbesuchen ein gutes Netzwerk aufgebaut werden.

Ihre Stellvertreterinnen sind die Bezirksvorsitzende von Oberpullendorf Rita Maria Schermann und die Bezirksvorsitzende von Jennersdorf Michaela Eckhardt.

  • Landesvorsitzende „Frau in der Wirtschaft“ Petra Schumich
    uploads/pics/Schumich-Portrait-Foto-Hollunder.jpg

Wirtschaftskammer Burgenland

Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
Österreich
+43 5 90907–0
[email protected]wkbgld.at
www.wko.at/bgld

Details


< Zurück zur Übersicht